Berlin is in Germany – Das Konto
A 9024 Berlin Is In German Das Konto BB

Berlin is in Germany – Das Konto

Komponist: Florian Appl
CD-Reihe: Cinema Musica Edition
Anzahl CDs: 1CD
CD-Status: Lieferbar (Available)

Titel: Berlin is in Germany / Das Konto

Bestell-Nr.: A 9024
Tracks: 49
Laufzeit: 79:20
Veröffentlichung: 2014
Vertrieb: da Music

Alhambra Records veröffentlicht erstmals zwei bemerkenswerte Filmmusiken des Komponisten Florian Appl „Berlin is in Germany“ (2001) und „Das Konto“ (2004) auf CD. Beide Scores wurden eingespielt mit dem Filmorchester Babelsberg unter der Leitung von Bernd Wefelmeyer und überzeugen durch ihre großen, unverwechselbaren Melodien, aber auch durch ihre jeweilige dramaturgische Musik-Konzeption. „Berlin is in Germany“ (2001) erzählt eindrucksvoll vom Schicksal des Ostberliners Martin Schulz, der den Mauerfall 1989 und die Wendejahre im Gefängnis verbracht hat. Als er frei kommt, muss er sich in einer vollkommen neuen Welt zurecht finden. Regisseur Hannes Stöhr inszenierte einen warmherzigen, ehrlichen Film, der bis heute zurecht viel Lob und Anerkennung erfahren hat. So schrieb die Hamburger Morgenpost: „Ein Meilenstein der jüngeren deutschen Filmgeschichte“ und Spiegel-Online ergänzte „Eine sensible, zärtliche Geschichte () Jörg Schüttauf spielt den Martin, als kenne er ihn sein ganzes Leben lang. Sein Charme, seine Courage, sein durch nichts zu erschütterndes Weltvertrauen wirken wie Balsam“.

Neben zahlreicher weiterer Preise wurde auch die Filmmusik zu „Berlin is in Germany“ von Florian Appl mit dem Rolf-Hans Müller Preis für die beste Filmmusik 2001 ausgezeichnet. Dies liegt sicherlich mit an der großen, einprägsamen Hymne für Martin oder aber auch den ruhigen, wunderschönen Klängen für Manuela, welche natürlich auf der CD enthalten sind. Prägen in der ersten Hälfte des Scores positive und verspielte Töne die Musik, so folgen im weiteren Verlauf auch ernsthafte und nachdenkliche Klänge. Am Ende aber setzt sich der Optimismus musikalisch durch.

Die CD komplettiert dann der Score zum Wirtschaftsthriller „Das Konto“ (2004). Neben dem Komponisten und dem Filmorchester Babelsberg verbindet beide Filme die weibliche Hauptdarstellerin Julia Jäger (bekannt aus u. a. Donna Leon). Im Zweiteiler „Das Konto“ spielt sie die Frau des erfolgreichen Managers Michael Mühlhausen, dargestellt von Heino Ferch. Dessen Leben ändert sich schlagartig, nachdem eine geplante Firmen-Übernahme scheitert. Er gerät in ein Netz von Intrigen, wird fälschlicherweise als Mörder beschuldigt und sucht inkognito nach der Wahrheit um seine Unschuld zu beweisen. Florian Appls Musik wird dominiert von geheimnisvollen Suspense-Passagen, dramatischer-“goldsmith‘esquer“ Actionmusik und dem großen, unverwechselbaren Noir-Hauptthema. Nach Donna Leon – Brunetti (A 9016) ist diese CD die zweite Veröffentlichung einer Musik von Florian Appl im Katalog von Alhambra Records. Das informative Booklet mit zahlreichen Fotos aus beiden Filmen umfasst 16 Seiten, die Laufzeit der CD beträgt circa 80 Minuten.


Tracklisting:

BERLIN IS IN GERMANY (2001)
01. Prolog: DDR, Gefängnis Brandenburg 09.11.1989 (1:44)
02. Martin Schulz zurück in Freiheit (3:11)
03. Wie in einer fremden Welt (1:00)
04. Auf dem Weg zu Manuela und Rokko (0:44)
05. Sehnsucht nach Manuela (1:40)
06. Martins Thema – Neuanfang (1:22)
07. Bewerbungen aus der Telefonzelle (1:49)
08. Flashback Manuela (1:24)
09. Flashback Martin (1:15)
10. Taxischein (1:05)
11. Rokko (0:53)
12. Manuela sucht Martin (1:24)
13. Wieder im Leben (1:32)
14. Berlin is in Germany (1:01)
15. Manuela, Rokko und der Neue (1:40)
16. Rückschlag (1:09)
17. Fluchtreflex (0:51)
18. Verhaftung (0:45)
19. Kuss der Hoffnung (1:55)
20. Berlin is in Germany – Wieder von vorne (1:06)

DAS KONTO (2004)
21. Prolog: Osterwald und der Killer, Part I (0:45)
22. Main Title: Das Konto – Teil 1 (2:03)
23. Vom Labor ins Büro (0:46)
24. Verhandlungspoker (2:04)
25. Nach Warschau (1:21)
26. Abschied von einem toten Freund (0:42)
27. Der Sicherheitsdienst sieht alles (0:32)
28. Osterwald und der Killer, Part II (3:04)
29. Mord (0:41)
30. Mühlhausen findet Osterwalds Leiche (1:38)
31. Im Netz der Intrigen (1:10)
32. Nichts wie weg! (1:45)
33. Tod in der Wanne (1:46)
34. Flucht und Verfolgung (1:04)
35. Mühlhausen inkognito in der U-Bahn (1:51)
36. Main Title: Das Konto – Teil 2 (1:36)
37. Liebesthema, Part I (1:15)
38. Dr. Rolf Schneider lügt (1:05)
39. Mühlhausen und Sikorsky (2:04)
40. Ertappt! (1:51)
41. Osterwalds Geständnis (2:29)
42. Liebesthema, Part II (1:57)
43. Chloroform – Charlotte wird bedroht (0:59)
44. Schmerzlicher Verlust (1:23)
45. Im Zug nach Paris (1:08)
46. Auf der Flucht (0:46)
47. Beerdigung (1:46)
48. Das Konto – Suite (4:59)

Bonus:
49. Berlin is in Germany – Suite (7:43)

Robe De Mariée Robe De Mariée Balklänning