Komponist: Hannes De Maeyer
CD-Reihe: Cinema Musica Edition
Anzahl CDs: 1CD
CD-Status: Lieferbar voraussichtlich Mitte Juni 2022


Titel: IMMENHOF – DAS GROSSE VERSPRECHEN

Bestell-Nr.: A 9064
Tracks: 34
Laufzeit: ca. 58 Minuten
Veröffentlichung: 2022

Hörprobe: https://www.youtube.com/watch?v=BvxljEnaTHI

2019 erwies sich Sharon von Wietersheims Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers als veritabler Erfolg in den deutschen Kinos. Die Kino-Neuinterpretation des beliebten Pferdefilmklassikers landete direkt nach dem Start am 17. Januar 2019 in den Top 10 der deutschen Kinocharts (war Nummer zwei unter den Kinder-und Jugendfilmen) und brachte es insgesamt auf über 500.000 Zuschauerinnen und Zuschauer. Auch bei Netflix war Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers eine Woche lang in den Top 10 vertreten – was für die anhaltende Beliebtheit und die Zeitlosigkeit des Familienfilms spricht. Immenhof – Das grosse Versprechen setzt nun die 2019 begonnene Geschichte fort:

Turbulente Zeiten auf dem Immenhof! Während Charly die Kunstakademie besucht, kümmern sich Lou und Emmie um den Hof. Unterstützung erhalten sie dabei von ihrer Cousine Josy. Die erste Herausforderung stellt sich, als Mallinckroth seinen Champion Cagliostro, der von Unbekannten vergiftet wurde, auf dem Immenhof verstecken möchte. Josy ist fassungslos. Auf welchem Gangster Hotspot ist sie da nur gelandet? Entgegen Josys Einwilligung und unter strengster Geheimhaltung wird der sonst so besinnliche Immenhof zum Hochsicherheitstrakt umgebaut. Doch Lou und Josy sind nicht die Einzigen, die ein Geheimnis hüten. Auch Emmie und ihre Freundin Susi stehen unter Druck, nachdem sie ihrer Nachbarin, die ebenfalls einem Giftanschlag zum Opfer gefallen ist, versprochen haben, sich um deren 22 Isländerpferde zu kümmern. Doch wie schmuggelt man heimlich 22 Isis auf einen Hof, der zwischenzeitlich mit zahlreichen Hightech-Überwachungskameras und Alarmanlagen ausgestattet ist. Lou, die von all dem nichts ahnt, wird mit einem neuen Problem konfrontiert. Nachdem sie eine Stiefelspitze vor Cagliostros Box gefunden hat, ist ihr klar, dass der Hengst auf dem Immenhof auch nicht mehr sicher ist. Um Cagliostro vor einem erneuten Giftanschlag, vor allem aber vor dem Ehrgeiz seines Besitzers Mallinckroth zu schützen, der seinen Hengst trotz Vergiftung für das letzte Derby des Triples antreten lassen will, bleibt Lou nichts anderes übrig, als die Flucht zu ergreifen. Mit dem Versprechen, dass ihr Schützling nie wieder ein Rennen laufen muss, begeben sich Lou und Cagliostro auf eine Reise voller Abenteuer und Überraschungen. Doch wo versteckt man ein 18 Millionen Euro Pferd? Und welche Rolle spielt am Ende ihr Freund aus Kindheitstagen – der gutaussehende Cal?

Hannes De Maeyer schrieb bereits die eindrucksvolle Filmmusik zu Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers (2019), ebenfalls erschienen bei Alhambra Records. Er zählt zu Belgiens bekanntesten Filmkomponisten, dessen Werke von reinen Elektroklängen bis hin zur eindrucksvollen symphonischen Instrumentation alles umfassen. De Maeyer studierte Music Production an der School of Arts des University College Ghent. Mit Rebel vertonte er jüngst einen Film, der bei den Filmfestspielen in Cannes 2022 zu sehen ist.

Auch die Musik zu Immenhof – Das große Versprechen stammt aus seiner Feder. Das Album beinhaltet nicht nur Hannes De Maeyers Orchestermusik, eingespielt vom Budapest Art Orchestra und ihrem Dirigenten Peter Pejtsik – sondern auch eine gelungene Neuinterpretation des Songs BELLA CIAO, gesungen von Luis Garate Blanes sowie produziert und arrangiert von Hannes De Maeyer. Für die orchestrale Filmmusik griff er auf seine bekannten Themen aus Teil 1 zurück und erweiterte sie um heiter-verspielte Melodien aber auch um schwungvolle Abenteuermusik. Das Album umfasst 34 Tracks bei einer Laufzeit von ca. 58 Minuten – das 12-seitige CD-Booklet enthält unter anderem ein Vorwort von Sharon von Wietersheim, eine Kurzbiographie zu Hannes De Maeyer sowie Fotos zum Kinofilm. Wir wünschen viel Freude beim Hören der Musik.